KOM - IT  System- und Netzwerkadministration
 

 Windows 8 W-LAN Verbindung Begrenzt

Tipp: Problem W-LAN Verbindung ist Begrenzt

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Unsere Kunden haben öfters das Problem, dass die W-LAN Verbindung nur als Begrenzt angezeigt wird.

Wichtig:

  • Aktualisieren Sie den Treiber Ihrer W-LAN Karte.
    Den Treiber finden Sie auf der Herstellerseite Ihres Computers
    oder bei einer externen Karte auf der Seite des Kartenherstellers.
  • Installieren Sie die Windows Updates.



Dieses Problem kann erfolgreich gefixt werden, wenn die Verbindungseinstellungen fest eingestellt werden.
Also kein DHCP.

Hier  die Anleitung, um die W-LAN Verbindung auf eine feste IP-Adresse umzustellen.
 

Die aktuelle Verbindungskonfiguration feststellen. (IP-Adresse, Subnetzmaske, Standardgateway)

  1. Windows-Taste + R drücken, um das "Ausführen Fenster" zu starten
  2. Im neuen Fenster cmdeintragen und auf öffnen klicken, um das DOS-Fenster zu starten
  3. Im DOS-Fenster folgenden Befehl eintragen ipconfigund Enter drücken
  4. Nun den Bereich (siehe Bild) Drahtlos-LAN-Adapter WiFi heraussuchen und die Werte, für die IP, Subnetzmaske und Standardgateway notieren
    Ihre Werte natürlich. Mit unseren Werten wird die Verbindung evtl. nicht funktionieren ;-)
     

Die feste IP konfigurieren. Siehe Bild

  1. Rechtsklick auf das Symbol networconfig unten rechts neben der Uhr und das Netzwerk- und Freigabecenter auswählen.
  2. Im Netzwerk- und Freigabecenter bei Verbindungen, mit LinksKlick auf IPV4 das Status-Fenster der WiFi Verbindung auswählen.
  3. Im Fenster Status von WiFi auf Properties links klicken.
  4. Bei Diese Verbidnung verwendet folgende Elemente, das Internetprotokoll Version 4 auswählenIPV4_Properties und dann auf Eigenschaften klicken.
  5. Im Fenster Eigenschaften von Internetprotokoll Version 4,jeweils Folgende IP-Adresse verwenden und Folgende DNS-Serveradressen verwenden auswählen.
  6. Im gleichen Fenster, die vorher notieren Werte, für die IP-Adresse, Subnetzmaske und Standardgateway, eintragen.
  7. Beim DNS Server ist der gleiche Wert wie beim Standardgateway einzutragen.
  8. Die ganzen Fenster mit OK schliessen.


Wir hoffen, dass das Problem jetzt bei Ihnen behoben ist.
Wenn Sie noch Fragen haben einfach melden.

SERVICE HOTLINE: 0162/2691607

Wir kümmern uns um Ihre IT!


Copyright © 2014 www.kom-it-de. Alle Rechte vorbehalten. Irrtümer und Änderungen vorbehalten! T +49 (0) 931 / 66 39 84 14